Banner

TrustLink.de

Benutzeranmeldung

Newsletter

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 users und 0 guests online.

Antivirensoftware für Smartphones immer wichtiger

In Zeiten der immer weiter wachsenden elektronischen Datenverarbeitung und der daraus resultierenden potentiellen Angriffsgefahr durch externe Viren und Trojaner ist es auch für Handynutzer mittlerweile unumgänglich geworden eine entsprechende Schutzsoftware zu installieren.

 

Steigende Gefahr durch Viren und Trojaner auch für Smartphones

 

Bisher ging die größte Gefahr Opfer eines Virenangriffs zu werden eher von der Plattform des Computer oder Laptops aus. Doch mittlerweile ist es erwiesen, dass sich die Gefahr eines Angriffs durch Trojaner oder ähnlichem auch auf dem Smartphone in den letzten zwei Jahren mehr als verdoppelt hat. Das liegt zum einen an sensiblen Daten, wie Online-Banking Informationen, die immer mehr auf den mobilen Computern gespeichert werden und zum anderen auch an persönlichen Informationen wie Kontakte und Fotos, die einen Hackerangriff erst attraktiv machen. Vor einigen Jahren gab es diese Daten noch nicht auf Handys. Ein Angriff durch Viren war somit eher uninteressant.

 

Auf die richtige Software kommt es an ...

 

Anti-Viren-Softwares auf dem Markt gibt es zuhauf, aber welche ist nun die Richtige für eine sorgenfreie Verwendung des mobilen Geräts? Eine Frage, auf die es keine eindeutige Antwort gibt. Bei Kauf der Software sollte allerdings tunlichst darauf geachtet werden, dass die Anti-Viren-Software einen Echtzeitscanner beinhaltet, der live, also ständig aktiv auf Viren prüft. So wird jede Datei, bevor sie verwendet wird, auf Viren oder Trojaner geprüft, um einen Befall zu vermeiden.

 

... und woher man sie bezieht!

 

Doch nicht nur der existenzielle Einsatz eine Anti-Viren-Software ist wichtig. Geachtet werden sollte auch auf die Bezugsquelle, von der ein Programm bezogen wird. Es sollte generell lediglich von bekannten und größeren Internetseiten heruntergeladen werden, um nicht Gefahr zu laufen, eine mit Viren befallene Anti-Viren-Software zu laden. So paradox dies klingen mag, so oft ist es bereits leider in der Praxis bereits vorgekommen.

Auch der richtige Tarif sollte beim Herunterladen von Daten unbedingt beachtet werden, da es ansonsten ein sehr teures Vergnügen werden könnte. Immer zu empfehlen: ein Internet Flatrate Vergleich. Hier bietet sich natürlich eine Flatrate an, um nicht in die Kostenfalle zu tappen. Um Tarife zu vergleichen bietet sich die Website www.mobiles-internet-flatrates.de an.