Banner

Benutzeranmeldung

Newsletter

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 users und 0 guests online.

Today's video

Mittlerweile gehört BMW zu den erfolgreichsten Automobilherstellern der Welt. 96.000 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 50 Milliarden Euro.

Audi

Es gibt mittlerweile Produktionsstätten in Ungarn, Belgien, China, Indien und der Slowakei.

Volkswagen

Am 7. März 1934 wurde in Berlin die Internationale Automobilausstellung eröffnet.

Achtung beim Gebrauchtwagenkauf

Verfasst von satyr am Mo, 09/12/2016 - 13:01

Die Suche nach einem übertragenen Wagen ist heute nicht mehr so zeitaufwändig wie früher. Es ist nicht mehr nötig, die Anzeigen in Zeitungen zu studieren oder jeden Händler persönlich aufzusuchen. Der Handel mit gebrauchten Fahrzeugen erfolgt mittlerweile zu einem großen Prozentsatz über das Internet. Wer einen neuen Gebrauchtwagen finden möchte, setzt sich einfach an den PC oder Laptop oder steigt über das Smartphone ins Internet ein und sucht eine der praktischen online Gebrauchtwagenbörsen auf.

Autofinanzierung über Privatkredit – was ist zu beachten?

Verfasst von satyr am Fr, 06/03/2016 - 17:07

Viele Menschen können oder wollen sich keinen Neuwagen leisten. Kein Wunder, die meisten Modelle verlieren im ersten Jahr nach der Anmeldung bereits rund ein Viertel ihres Werts. Außerdem machen es die Lebensumstände oft unmöglich, ein Fahrzeug zu finanzieren, das neu aus der Fabrik kommt. Egal ob man eine neues oder gebrauchtes Auto sucht, es ist bei der Fülle von Marken gar nicht so einfach, das Modell zu finden, das am besten zur Lebenssituation und zum persönlichen Geschmack passt.

Wer plant, sich von seinem Auto zu trennen, sollte vor der Schaltung eines Inserates einige Arbeitszeit investieren. Ob man einen verschmutzten und verstaubten Wagen von potentiellen Käufern begutachten lässt, oder ein frisch gereinigtes und gewaschenes Auto, macht nämlich finanziell einen großen Unterschied. Interessenten sind bereit, für einen gepflegten Wagen wesentlich mehr zu bezahlen als für ein Gefährt, wo man bei der Probefahrt leere Coladosen, Krümel und jede Menge Staub im Innenraum vorfindet. Das Sprichwort „ der erste Eindruck zählt“ gilt auch beim Autokauf.

Smartphone Nutzung für den Arbeitsplatz

Verfasst von satyr am Mo, 11/09/2015 - 20:37

Aktuelle Studien haben ergeben, dass im Jahre 2015 bereits 46 Millionen deutsche Bundesbürger ein Smartphone nutzen. Die Tendenz ist weiter steigend, kein Wunder bei der hohen Multifunktionalität der Geräte. Vor allem für Menschen, die beruflich viel unterwegs sind, ist das Smartphone auch am Arbeitsplatz ein unverzichtbarer Begleiter. Wer Mobiltelefone beruflich nutzt, sollte beim Jahresausgleich darauf achten, die Kosten von der Steuer abzusetzen. Dabei kann man nicht nur den Wert des Geräts selbst angeben, sondern auch Kosten für Telefon und Internetverbindungen absetzen.

Österreich

Verfasst von satyr am Di, 09/01/2015 - 18:00

Der Binnenstaat in Mitteleuropa erstreckt sich auf einer Fläche von 83.855 Quadratkilometern. Im Norden grenzt der Staat an Tschechien und Deutschland, im Süden an Italien und Slowenien, im Osten an die Slowakei und Ungarn und im Westen an die Schweiz und Liechtenstein. Österreich ist als Urlaubsland wegen seiner abwechslungsreichen Landschaft besonders beliebt. Die Landeshauptstadt Wien blickt auf eine lange Geschichte zurück. Funde belegen, dass die Region des Wiener Beckens bereits in der Altsteinzeit besiedelt war.

Infografik: Die wichtigsten Spartipps beim Autokauf

Verfasst von satyr am Mi, 08/19/2015 - 15:16
Nützliche Infografik: die wichtigsten Spartipps rund um den Autokauf.

Umschuldungskredit: Ein praktischer Leitfaden

Verfasst von satyr am Fr, 08/07/2015 - 15:02

Auf den ersten Blick klingen viele Angebote eines Umschuldungskredits verlockend. Ein genauer Blick auf die Details ist notwendig, denn ein solches Vorhaben rentiert sich nur in Ausnahmefällen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wo genau die Vorteile liegen und worauf Sie achten sollten.

Einen Kredit umschulden: Was ist das?

Autoversicherung – was muss man vor Abschluss beachten?

Verfasst von satyr am Mi, 05/13/2015 - 22:44

Kauft man sich einen Neuwagen oder ein gebrauchtes Fahrzeug, müssen einige Formalitäten erledigt werden. Bevor man das Auto bei der Behörde anmeldet, muss man sich um eine Versicherung kümmern. Eine Haftpflichtversicherung, die im Schaden die Kosten für die Reparatur am Fahrzeug des Unfallgegners übernimmt, ist nämlich gesetzlich vorgesehen. Zwar ist jeder neue Autobesitzer bestrebt, das Fahrzeug so schnell wie möglich in Betrieb nehmen zu können, dennoch sollte man nicht gleich bei der erstbesten Versicherung einen Vertrag unterschreiben.

Mit einer eigenen Webseite viele Menschen erreichen

Verfasst von satyr am Mo, 03/30/2015 - 22:07

Die Zeiten der privaten Webseiten, die nur für Freunde und Angehörige gedacht sind, sind längst vorbei. Heute gibt es sehr viele Menschen, die mit ihren Webseiten ganz bewusst ein breites Publikum ansprechen möchten. Beispielsweise gibt es sehr viele Blogger, die ihre Meinung zu bestimmten Themen veröffentlichen und darauf erpicht sind, eine möglichst große Leserschaft zu erreichen. Das Problem ist allerdings, dass eine Webseite, und sei sie noch so gut und Inhalts stark, im riesigen Internet zunächst einmal untergeht.

Finden Sie die besten Deals im Internet: Der KFZ-Markt!

Verfasst von satyr am Do, 02/12/2015 - 11:01

Der Autokauf kann bei den vielen Angeboten im Internet und auch in Zeitungen zu einem echten Albtraum werden. Die zahlreichen Zeitungsinserate sind meist sehr kurz gehalten und bieten nicht genügend Informationen um sich einen ausreichenden Eindruck von dem Fahrzeug machen zu können. In den meisten Fällen ist das Inserat ohne Fotografie des Fahrzeuges abgedruckt. Die Kontaktaufnahme via Inserate kann sich schwierig gestalten, da oft die Informationen kurz und bündig zusammengefasst sind. Angebote im Internet hingegen bieten eine große Auswahl an Informationen.

Fashion Shows

Aktuell im Kino

"Fremd Fischen"

Komödie von Luke Greenfield

Aktuell im Kino

"Eine Insel namens Udo"

Komödie mit dem Komiker Kurt Krömer.